Zum alten ADAC Maps

Bantry

Bantry
Route planen

Der warme Golfstrom verleiht der Bantry Bay ein mediterranes Flair. Schon die Earls of Bantry wussten das zu nutzen und statteten ihr Herrenhaus in Bantry (Beanntrai) mit üppigen Gärten aus. Das georgianische Gebäude wurde ab 1740 errichtet, 100 Jahre später kamen die Seitenflügel hinzu.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen 1796 French Armada Exhibition Centre Bantry
Im 1796 French Armada Exhibition Centre gegenüber des Bantry House wird die wichtigste Episode aus der Geschichte Bantrys erzählt: Damals war eine Flotte von 43 französischen Schiffen mit 16.000 Mann Besatzung auf dem Weg hierher, um die Iren bei ihrem Aufstand zu unterstützen. Wegen schlechten Wetters konnten die Truppen nicht landen - und die Geschichte nahm ihren Lauf.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Bantry House Bantry
Der georgianische Backsteinpalast steht inmitten einer terrassenförmig angelegten, italienischen Parkanlage, die einen atemberaubenden Blick auf die Bantry Bay gestattet. Der zweite Earl of Bantry richtete das Herrenhaus höchst geschmackvoll mit Dingen ein, die er auf seinen weiten Reisen erstand, darunter französische Gobelins, die einst für Marie-Antoinette gefertigt wurden, Fußbodenmosaike aus Pompeji, bemalte Ledertapeten und Chippendale-Möbel.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Beara Peninsula Glengarriff
Der winzige Ort Glengarriff (Gleann Garbh) an der Mündung des Glengarriff River in die Bay of Bantry ist ideal für die Erkundung der Beara Peninsula. Eine Rundfahrt auf dem etwa 135 km langen Ring of Beara ist wie ein Ausflug in ein überdimensioniertes Gewächshaus: Hier gedeiht fast subtropische Vegetation mit Eiben, Stechpalmen und Fuchsien. Am Ende der Halbinsel bringt Irlands einzige Seilbahn Besucher nach Dursey Island. Die fast unbewohnte Insel kann umwandert werden (keine Restauration!).
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Bantry Bantry
Der warme Golfstrom verleiht der Bantry Bay ein mediterranes Flair. Schon die Earls of Bantry wussten das zu nutzen und statteten ihr Herrenhaus in Bantry (Beanntrai) mit üppigen Gärten aus. Das georgianische Gebäude wurde ab 1740 errichtet, 100 Jahre später kamen die Seitenflügel hinzu.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Insel Garinish Glengarriff
In der Bucht liegt die wunderschöne Insel Garinish, deren Gärten weltberühmt sind. Sie liegt östlich der R 572 und ist in 15 Minuten per Boot (vorbei an dösenden Robben) zu erreichen. Der Besitzer verwandelte das felsige Eiland zu Beginn des 20. Jh. mit unglaublichen Mengen von Humus in fruchtbare Erde und ließ dort kunstvolle italienische und japanische Gärten anlegen.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Beara Peninsula Glengarriff
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Bantry Bantry
Bantry entdecken

Beliebte Ziele in Munster