ADAC Logo
Maps
Route planen
Architektur & Denkmal

Citadelle de Blaye

Blaye
Route planen

Westlich des Städtchens Blaye erhebt sich 45 m über der Gironde die Citadelle de Blaye. Sie sicherte zusammen mit dem Fort Médoc am anderen Ufer die Wasserstraße nach Bordeaux. Sébastien Le Prestre de Vauban, der berühmte Festungsbaumeister des 17. Jh., konstruierte sie in Form eines halben Sterns. Mit anderen Festungsanlagen von Vauban gehört sie zum Weltkulturerbe.

Durch zwei Tore, die Porte Dauphine im Süden und die Porte Royale im Nordosten, gelangt man in die Zitadelle, die sich als Stadt in der Stadt mit Geschäften und Restaurants präsentiert. Weite Teile der Anlage kann man auf den Wehrmauern umrunden.

Kontakt

33390 Blaye,
Eintritt frei. Führung: 6 EUR/ Person, Kinder (5-12) 4 EUR.

Beliebte Ziele in Nouvelle-Aquitaine

Citadelle de Blaye

Frankreich
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion