Bauwerke

Domkyrka

Lund
Route planen

Lunds mächtiger Dom entstand ab 1104 unter König Sven Estridsson. Die Westfassade mit ihren markanten Zwillingstürmen sowie die helle Sandsteinverkleidung und das skulpturengeschmückte Hauptportal stammen aus dem 19. Jh. 
Eine Hauptsehenswürdigkeit des Doms ist die Krypta mit ihren 40 Kreuzgewölben aus Tuffstein. Einer der Rundpfeiler ist mit der Figur eines bärtigen, langhaarigen Mannes geschmückt. Der Legende nach handelt es sich um den Riesen Finn, und die Frau mit Kind gilt als seine Gattin. Das Chorgestühl aus Eiche aus dem 14. Jh. ist europaweit eines der größten und schönsten des Mittel­alters. Den Prälatenstuhl zieren ein Geige spielender Löwe und ein ­Harfe spielender Affe. Die große ­astronomische Uhr im nördlichen Seitenschiff stammt ebenfalls aus dem 14. Jh. und beeindruckt durch ihre Farbenpracht.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Montag
8:00 AM bis 6:00 PM
Dienstag
8:00 AM bis 6:00 PM
Mittwoch
8:00 AM bis 6:00 PM
Donnerstag
8:00 AM bis 6:00 PM
Freitag
8:00 AM bis 6:00 PM
Samstag
9:30 AM bis 5:00 PM
Sonntag
9:30 AM bis 6:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen

Beliebte Ziele in Skåne

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion