Landschaft

Drei Zinnen/Tre Cime

Auronzo di Cadore
Route planen

Die Drei Zinnen sind die wohl markanteste und prachtvollste Berggruppe der Dolomiten und das Wahrzeichen des UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten. Die große Zinne in der Mitte ist 2999 m hoch, die kleine im Osten 2857 m, und die westliche Zinne ragt 2973 m auf. Die herrliche Südwestkulisse zeigt sich bei der knapp 8 km langen Fahrt von Misurina zum Rifugio Auronzo (www.rifugioauronzo.it) auf der mautpflichtigen Strada Provinciale 49. Die Hütte liegt in 2320 m Höhe an der Südseite der Drei Zinnen. Von dort führt der Wanderweg 101 direkt an die Drei Zinnen heran und auf ihre nördliche Seite.

Kontakt

Straße nur im Sommer geöffnet.

In der Umgebung

Alle anzeigen
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen
Alpenüberquerung für Anfänger: Zu Fuß über die Alpen

Für eine Alpenüberquerung muss man kein Profi-Wanderer sein. Auf der Route von Gmund am Tegernsee bis Sterzing in Südtirol ist Genuss wichtiger als sportliche Leistung.

Beliebte Ziele in Venetien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Drei Zinnen/Tre Cime

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion