Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Duomo Santa Maria degli Angeli e San Matteo

Salerno
Route planen

Den hohen Kunstsinn der Normannen belegt das kostbarste Bauwerk von Salerno, der 1076-85 im arabisch-normannischen Stil umgestaltete Dom Santa Maria degli Angeli e San Matteo mit seinem mächtigen Campanile. Feierlich rahmen Säulen vom Forum der antiken Ruinenstadt Paestum das weite, an die Vorhöfe von Moscheen erinnernde Atrium. Über den gestelzten Arkaden und zierlichen Bögen ragt der wuchtige Campanile auf. Das Portal mit Bronzetüren, die 1099 in Konstantinopel gegossen wurden, geleitet ins Innere. Normannisch sind dort die prächtigen Kanzeln, die Mosaiken und der reliefierte Osterleuchter. In der Krypta ruhen die Gebeine des Evangelisten Matthäus.

Kontakt

Basilica: Mo-Sa 8.30-18.45 Uhr, So/Fei 8.30-13 Uhr und 16-20 Uhr.
Cripta: Mo-Sa 9.30-20 Uhr, So/Fei 16-18 Uhr.
Bei Feierlichkeiten bleibt die Kathedrale für Besucher geschlossen. Bitte ggf. telefonisch erfragen.
Führungen werden von der Associazione Culturale Erchemperto organisiert, Tel. +39 329 460 77 01.

Beliebte Ziele in Kampanien

Duomo Santa Maria degli Angeli e San Matteo

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion