Zum alten ADAC Maps

Benevento

Benevento
Route planen

Die kunstreiche Stadt Benevento (ca.60.000 Einw.) liegt 66 km nordöstlich von Neapel am Fuß der kampanischen Apennin.
In römischer verlieft hier eine der Hauptschlagadern des Reiches, die Via Appia von Rom nach Brindisi. Von Reichtum und Blüte kündet auch der Name der Stadt: Beneventum heißt so viel wie das »gute Ereignis«, was auf die Lage an der Via Appia anspielt.

Die damalige Blüte bezeugt der 114 n. Chr. aus weißem Marmor gefertigte Trajansbogen (Arco di Traiano). Er markierte die Abzweigung der Via Traiana. Im Teatro Romano aus Kaiser Trajans Zeit werden heute Opern aufgeführt. Der Dom der Stadt stammt ursprünglich aus dem 13. Jh. und wurde nach Bombenschäden im Zweiten Weltkrieg nach dem alten Vorbild komplett neu aufgebaut.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Museo del Sannio Benevento
Das Museo del Sannio in Benevento widmet sich der Archäologie, dem Mittelalter, der Kunst und Geschichte der Stadt. Die verschiedenen Sammlungen sind zum Großteil im Kreuzgang der Kirche Santa Sofia, aber auch im Bergfried der Rocca dei Rettori untergebracht. Die romanische Kirche Santa Sofia aus dem 8. Jh. ist eine Klosterkirche.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Arcos Benevento
Aus dem Sannio, der Gegend um Benevento herum, stammen zahlreiche moderne Künstler von internationalem Rang. Zeitgenössische Kunst kann im Museum Arcos besichtigt werden, das in den Tuffsteingewölben der Prefettura untergebracht ist. Aus dem Sannio, der Gegend um Benevento, kommen zahlreiche moderne Künstler von internationalem Rang.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Benevento Benevento
Die kunstreiche Stadt Benevento (ca.60.000 Einw.) liegt 66 km nordöstlich von Neapel am Fuß der kampanischen Apennin. In römischer verlieft hier eine der Hauptschlagadern des Reiches, die Via Appia von Rom nach Brindisi. Von Reichtum und Blüte kündet auch der Name der Stadt: Beneventum heißt so viel wie das »gute Ereignis«, was auf die Lage an der Via Appia anspielt. Die damalige Blüte bezeugt der 114 n. Chr. aus weißem Marmor gefertigte Trajansbogen (Arco di Traiano). Er markierte die Abzweigung der Via Traiana. Im Teatro Romano aus Kaiser Trajans Zeit werden heute Opern aufgeführt. Der Dom der Stadt stammt ursprünglich aus dem 13. Jh. und wurde nach Bombenschäden im Zweiten Weltkrieg nach dem alten Vorbild komplett neu aufgebaut.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Benevento Benevento
Benevento entdecken

Beliebte Ziele in Kampanien