Landschaft

Entre-deux-Mers

Monségur
Route planen

Entre-deux-Mers ist das landschaftlich schönste Anbaugebiet von Bordeaux. Das hügelige Weinland ist durchzogen von vielen Bächen und Flüsschen. Wälder, Äcker und Weiden wechseln sich ab mit stillen Dörfern, ummauerten Städtchen, Klöstern und Burgen. Der Name Entre-deux-Mers, zwischen zwei Meeren, bezeichnet die Lage zwischen den Flüssen Dordogne und Garonne, welche sich weiter nördlich zur Gironde vereinen. In diesem Zweistromland wird ein Drittel aller Bordeaux-Reben kultiviert – auch Merlot und Cabernet.

Kontakt

January 1 bis December 31
Montag
9:00 AM bis 12:30 PM
und 1:30 PM bis 5:00 PM
Dienstag
9:00 AM bis 12:30 PM
und 1:30 PM bis 5:00 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 12:30 PM
und 1:30 PM bis 5:00 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 12:30 PM
und 1:30 PM bis 5:00 PM
Freitag
9:00 AM bis 12:30 PM
und 1:30 PM bis 5:00 PM

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen
Sehenswürdigkeiten in Paris – vom Eiffelturm bis Montmartre

Beliebte Ziele in Nouvelle-Aquitaine

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion