Landschaft

Fen District

Spalding
Route planen

Die Fens sind ein weites Feuchtgebiet, in dem sich das Wasser immer mehr von dem Land zurückholt, das erst im 17. Jh. mit Hilfe holländischer Spezialisten aufwändig trockengelegt wurde. Der bekannteste Ort in dieser Gegend ist Boston - von hier brach im frühen 17. Jh. eine Gruppe Puritaner ins amerikanische Massachusetts auf und gründete dort die gleichnamige Schwesterstadt. Berühmt ist die Kirche St. Botolph?s mit ihrer schönen Kanzel und dem stumpf zulaufenden Turm.
Das Südwestende der Region bilden Peterborough mit seiner Kathedrale aus dem 12.-13. Jh. und Stamford, in dessen Nähe der wunderbare Landsitz Burghley House aus der Zeit Elisabeths I. (1558-1603) mit großartigen Räumen und Gemälden liegt.

Kontakt

January 1 bis December 31
Montag
10:00 AM bis 5:00 PM
Dienstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 5:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 5:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 5:00 PM

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen
Die 13 außergewöhnlichsten Straßen der Welt
Die 11 außergewöhnlichsten Kreisverkehre der Welt

Kreisverkehre erhöhen durch geringe Fahrzeuggeschwindigkeit und weniger Konfliktpunkte die Verkehrssicherheit. Der erste wurde 1899 in Görlitz eröffnet. Hier eine Auswahl der spektakulärsten Kreisel der Welt.

Beliebte Ziele in England

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion