Landschaft

Grotta della Bàsura

Toirano
Route planen

In den Kalkmassiven des Varatella-Tals und seiner Nebentäler gibt es mehr als 50 Höhlen, die bereits in der Steinzeit bewohnt waren. Am bekanntesten ist die 1950 entdeckte Bàsura-Höhle nordwestlich von Toirano, zu erreichen über eine ausgeschilderte Stichstraße kurz hinter der Ortschaft. Während der einstündigen Führung sieht man über 12.000 Jahre alte Fußspuren und Zeichnungen der einstigen Bewohner, rund 27.000 Jahre alte Knochen von Höhlenbären, die etwa eine Größe von 3 m besaßen, Grottenseen und malerische Tropfsteingebilde.
Eine schöne, wenn auch kurvige Bergstraße führt in Richtung Bardineto durch die karge Schlucht Salta del Lupo auf die Passhöhe Giogo di Toirano (807 m, Panorama!) und weiter ins Bormida-Tal.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Führungen halbstündlich.
Montag
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:00 PM bis 5:00 PM
Dienstag
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:00 PM bis 5:00 PM
Mittwoch
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:00 PM bis 5:00 PM
Donnerstag
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:00 PM bis 5:00 PM
Freitag
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:00 PM bis 5:00 PM
Samstag
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:00 PM bis 5:00 PM
Sonntag
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:00 PM bis 5:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Elf außergewöhnliche Bahnhöfe in aller Welt
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen

Hier entdecken Sie welche Nachtzug-Routen durch Europa besonders interessant sind für Ihren Städtetrip.

Beliebte Ziele in Ligurien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Grotta della Bàsura

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion