Zum alten ADAC Maps
Landschaft & Natur

Hauke-Haien-Koog

Schlüttsiel
Route planen

Der 1960 eingedeichte Hauke-Haien-Koog (benannt nach der Hauptfigur in Theodor Storms Novelle ›Der Schimmelreiter‹) war der erste Koog, der nicht allein aus wirtschaftlichen Gründen, sondern auch zum Umweltschutz geschaffen wurde, insbesondere als Vogelbrutgebiet. Seine flachen Seen sind ein ideales Brut- und Rastrevier für viele Vogelarten.
Am Parkplatz in Schlüttsiel unterhält der Vogel- und Naturschutzverein Jordsand (www.jordsand.eu) ein Infozentrum. Auch starten hier vogelkundliche Führungen.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

Führungen ab Infozentrum Jordsand, Anmeldung unter Tel. (04674) 8 48:
Di, Do-So 10 Uhr.
Infozentrum Jordsand geöffnet:
Di, Do-So 9-12 Uhr und 14.00-17.30 Uhr.
Änderungen der Öffnungs- und Führungszeiten aufgrund von Vogelzählungen vorbehalten. Bitte vorher erkundigen.

Beliebte Ziele in Schleswig-Holstein

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion