Zum alten ADAC Maps
Museen & Ausstellungen

Joods Historisch Museum

Amsterdam
Route planen

Vor dem Zweiten Weltkrieg und der deutschen Besatzung lebten die meisten der 80.000 Amsterdamer Juden in der Jodenbuurt rund um den heutigen Waterlooplein. Die meisten von ihnen wurden deportiert und nur die wenigsten überlebten den Holocaust. Die Häuser der Jodenbuurt standen leer, wurden für Feuerholz ausgeschlachtet und verfielen. Heute erinnert das in vier Synagogen untergebrachte Jüdische Museum an jene tragischen Ereignisse und die Geschichte der Amsterdamer Juden, die 1593 begann. Unter den Exponaten sind Leuchter, Thorakronen und Thoramäntel, Fotos, Filme und Werke jüdischer Künstler.

Kontakt

Nieuwe Amstelstraat 1
1011 PL Amsterdam, Niederlande
Telefon
+31-20-531-0310
E-Mail
info@jhm.nl
Website
http://www.jhm.nl/

Öffnungszeiten & Preise

Mo-Su 11:00-17:00

Beliebte Ziele in Nordholland

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion