Bauwerke

Madonna del Mare

Pula
Route planen

Unweit des Hafengeländes südlich der Altstadt befindet sich die im neoromanisch-byzantinischen Stil errichtete Madonna del Mare, die 1898 als Militärkirche der österreichisch-ungarischen Kriegsmarine eingeweiht wurde. Hübsches Detail am Portal sind die auf Löwen ruhenden Säulen zu beiden Seiten des Eingangs, die aus Stein gehauene Seemannsknoten besitzen. Von der Galerie oberhalb des Portals blicken Heiligenfiguren auf die Gläubigen herab.

Kontakt

Becka ulica
52100 Pula, Kroatien

Telefon

+385 (0)52 21 13 93

In der Umgebung

Alle anzeigen
Anzeige
Segeln und genießen in Kroatien
Kroatien: Die schönsten Sandstrände und Badebuchten

Die Adriaküste in Kroatien bietet Hunderte Strände und Buchten, meist mit Kies und Felsen. Sandstrände sind eher rar, aber man kann sie finden. Hier eine Auswahl der schönsten Badeplätze von Istrien bis Dubrovnik.

Beliebte Ziele in Gespanschaft Istrien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion