Bauwerke

Mithras-Tempel

London
Route planen

Das Mithraeum, ein dem Gott Mithras geweihtes römisches Heiligtum aus der Zeit des 3. Jh. n.Chr., gehört zu den bedeutendsten antiken Funden in London. Entdeckt wurde der Tempel bei Bauarbeiten im Jahr 1954. Die nachfolgenden Ausgrabungen brachten Tausende von Fundstücken zutage, darunter den Kopf einer Mithras-Statue und mehrere Schreibtafeln. Eine dieser Tafeln lässt sich auf das Jahr 57 v.Chr. datieren und ist das älteste handgeschriebene Dokument Großbritanniens.

Heute kann der Tempel in der 2010 errichteten europäischen Zentrale des Medienkonzerns Bloomberg an seinem ursprünglichen Fundort zusammen mit den bedeutendsten Artefakten besichtigt werden. Die Ruinen des Mithraeums befinden sich im Untergeschoss des Gebäudes. Mithilfe einer Lichtinstallation erhalten Besucher eine gute Vorstellung vom ursprünglichen Aussehen des Tempels.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Mittwochs an Schultagen 12:30-18:00 Uhr, Am 1. Donnerstag im Monat 10:00-20:00 Uhr. Geschlossen: Montags, Weihnachten und Neujahr.
Dienstag
10:00 AM bis 6:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 6:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 6:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 6:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 6:00 PM
Sonntag
12:00 PM bis 5:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Die 13 außergewöhnlichsten Straßen der Welt
Die 11 außergewöhnlichsten Kreisverkehre der Welt

Kreisverkehre erhöhen durch geringe Fahrzeuggeschwindigkeit und weniger Konfliktpunkte die Verkehrssicherheit. Der erste wurde 1899 in Görlitz eröffnet. Hier eine Auswahl der spektakulärsten Kreisel der Welt.

Beliebte Ziele in England

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion