Bauwerke

Moni Timiou Prodromou

Serres
Route planen

Rund 11 km nordöstlich der Kleinstadt Serres liegt Moni Timiou Prodromou, ein Nonnenkloster aus dem 13. Jh. Es schmiegt sich wie ein kleines, altertümliches Dorf in ein weltabgeschiedenes Hochtal. Das Kloster ist Johannes dem Täufer geweiht und in über 700 Jahren zu einem verschachtelten Komplex herangewachsen. Im Katholikon, der Hauptkirche, haben sich Wandmalereien erhalten, deren älteste bis ins frühe 14. Jh. zurückreichen. Im Gästehaus überraschen dagegen weltliche Fresken nach Rokoko-Manier.

Kontakt

621 00 Serres, Griechenland

Telefon

+30 23210 745 44

Öffnungszeiten & Preise

November 1 bis March 31
Dienstag
8:30 AM bis 3:00 PM
Mittwoch
8:30 AM bis 3:00 PM
Donnerstag
8:30 AM bis 3:00 PM
Freitag
8:30 AM bis 3:00 PM
Samstag
8:30 AM bis 3:00 PM
Sonntag
8:30 AM bis 3:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Die schönsten Urlaubsziele der Welt
Die schönsten griechischen Inseln

Urlaub auf Kreta, Korfu, Rhodos, Kos und den anderen Inseln Griechenlands ist bei den Deutschen sehr beliebt. Welche eignet sich für welchen Urlaubertyp?

Beliebte Ziele in Zentralmakedonien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion