Bauwerke

Museu d'Art Modern i Contemporani Es Baluard

Palma
Route planen

Vorbei am einstigen Seehandels­gericht (Consolat del Mar) und der Seehandelsbörse (Llotja), dem ­Paradestück gotischer Profanbauten auf Mallorca, führt der Passeig de Sagrera zur ehemaligen Festung Sant Pere. Inzwischen residiert hier das Museum Es Baluard. Die alte Bausubstanz verschmilzt mit ­zeitgenössischer Architektur und moderner Kunst zum faszinierenden Gesamtkunstwerk.

Als Ausstellungsfläche für Werke großer Impressionisten über Miró, Picasso und Tàpies bis zur Postmoderne mit Baselitz dienen die Innenräume, die ehemalige Zisterne im Untergeschoss so­wie die Dachlandschaft des Bollwerks. 

Von oben bieten sich herrliche Ausblicke über Altstadt und Hafen – zum Sonnenuntergang mit einem Drink von der Open-Air-Bar (bis Ende 2023 geschlossen).

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

Mitte Juni – Sept. 10 – 21 Uhr, Mo geschlossen, Juli und Aug. Fr 10 – 12  Uhr, Okt. – Mitte Juni 10 – 20  Uhr, Mo geschlossen

In der Umgebung

Alle anzeigen
Mallorca: 18 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele
Top 12 Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps in Barcelona

Katalanischer Jugendstil prägt das Stadtbild der spanischen Metropole mit Mittelmeerstrand. Aber auch die Gegenwart ist in Barcelona stark vertreten.

Beliebte Ziele in Balearen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Museu d'Art Modern i Contemporani Es Baluard

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion