Museen

Museum of Australian Democracy

Ballarat
Route planen

Der Goldrausch in den 1850er-Jahren veränderte Australiens Südosten von Grund auf. Zu Zehntausenden strömten die Glücksritter in die bis dato fast menschenleere, von der britschen Kolonialherrschaft zudem wenig beachtete Region. Doch rasch erkannte die Regierung, dass sich die Goldsucher zur Staatsfinanzierung heranziehen ließen: Eine Minenlizenz wurde erfunden, die jeder Minenbetreiber zu entrichten hatte. Dies erzürnte die Bergleute, und rasch kam es zu Protestkundgebungen, bei denen als Gegenleistung für die Zahlungen zumindest eine Beteiligung an der Verwaltung der Region gefordert wurde. Die Demonstrationen eskalierten in der Eureka Stockade, einer Schießerei, der 29 Männer zum Opfer fielen. An dieses Ereignis, das die australische Demokratiebewegung mitbegründete, erinnert das Museum of Australian Democracy at Eureka. Außerdem erzählt das M.A.D.E., wie sich die Demokratie seit ihrer Erfindung in Griechenland vor 2700 Jahren entwickelte.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Montag
10:00 AM bis 5:00 PM
Dienstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 5:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 5:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 5:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen

Beliebte Ziele in Victoria

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion