Museen

Museum of Modern Art New York

New York, NY
Route planen

Das Museum of Modern Art, kurz MoMA, ist in einem Gebäude von 1939 beheimatet, das im Laufe der Zeit mehrfach erweitert wurde. Zuletzt durch 53 West 53, einen 320 m hohen Wolkenkratzer von Jean Nouvel, in dem das MoMA über weitere Ausstellungsflächen verfügt. Zur Sammlung gehören Werke von Cézanne, Monet, ­Matisse, Rousseau, Van Gogh, Chagall, Beckmann, Pollock, De Kooning, Lichtenstein, Beuys, Bacon, Warhol, Koons und Richter. Größtes Glanzstück ist Pablo Picassos Gemälde ›Les Desmoiselles d'Avignon‹ von 1907, eine rätselhafte archaisch-kubistische Bordellszene. Lange stand das Bild unbeachtet in Picassos Atelier, bis ein Sammler es 1924 entdeckte. Später wurde es durch Lillie P. Bliss, eine der Mitbegründerinnen des MoMA, hierher gebracht. Das Gemälde gehört zu den berühmtesten Arbeiten Picassos und gilt als Schlüsselwerk der Moderne. 

Den MoMA Kunstgenuss runden der schöne Skulpturengarten und das Restaurant The Modern ab.

Kontakt

11 West 53rd Street
10019 New York, NY, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Telefon

+1-212-708-9400

Website

http://moma.org/

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Montag
10:30 AM bis 5:30 PM
Dienstag
10:30 AM bis 5:30 PM
Mittwoch
10:30 AM bis 5:30 PM
Donnerstag
10:30 AM bis 5:30 PM
Freitag
10:30 AM bis 8:00 PM
Samstag
10:30 AM bis 5:30 PM
Sonntag
10:30 AM bis 5:30 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Die 11 ausgefallensten Tankstellen der Welt
Elf außergewöhnliche Bahnhöfe in aller Welt

Bahnhöfe müssen nicht reine Zweckbauten sein. Manche zeichnen sich durch einmalige Architektur aus, andere durch Größenrekorde. Elf Beispiele von allen Kontinenten.

Beliebte Ziele in New York

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion