ADAC Logo
Maps
Route planen
Museen & Ausstellungen

Pompeji

Pompei
Route planen

Im Jahr 79 nach Christus wurde die wohlhabende Stadt am Golf von Neapel bei einem Vulkanausbruch des Vesuvs vollkommen verschüttet – und durch die Vulkanasche weitestgehend konserviert. Erst um 1738 begannen die ersten richtigen Ausgrabungen. Viele öffentliche Gebäude wurden freigelegt; darunter das Forum, die Thermopolia, das große Theater, die Palästra,  verschiedene Tempel und natürlich das Amphitheater.

Wer Urlaub an der Amalfiküste macht, der darf sich ein Besuch der archäologischen Stätte nicht entgehen lassen. Es gibt viel zu entdecken und erleben, sodass ein Besuch fast nicht ausreicht. Und von jedem Winkel der Stadt kann man den Vulkan bestaunen. Die Besteigung des Vesuvs ist sehr verlockend.

 

Tipp:

Die Eingänge an der Porta Marina (Haupteingang) und der Piazza Exedra sind täglich überlaufen. Etwas weniger Besucher benutzen den Eingang am Amphitheater. 

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

Täglich geöffnet. Allerdings unterscheiden sich die Öffnungszeiten im Sommer und im Winter.

November-März:

08:30 Uhr - 17:00 Uhr (letzer Einlass 15:30 Uhr)

April-Oktober:

08:30 Uhr - 19:30 Uhr (letzer Einlass 18:00 Uhr)

Beliebte Ziele in Kampanien

Pompeji

Inhalt bereitgestellt durch: Outdooractive Redaktion · Autor:in Cathrina Maria Beckers
Outdooractive Redaktion