Bauwerke

Portugiesische Synagoge Amsterdam

Amsterdam
Route planen

Die Portugese Synagoge entstand 1671-75 im Auftrag sephardischer Juden aus Spanien und Portugal. Sie war die größte Synagoge der Welt, Ausdruck des Stolzes und Wohlstands der Sepharden. Rundbogenfenster gliedern die Fassade. Das Innere ist durch ionische Säulen in drei Schiffe geteilt und mit hölzernen Tonnengewölben überdacht. Im Hauptraum fanden 1600 Gläubige Platz, heute sind es noch 630. Zum Schatz der Synagoge gehören Thorarollen, Silberleuchter und eine hölzerne Bundeslade. Die 1616 gegründete Bibliothek bewahrt Tausende Handschriften und Druckwerke.

Kontakt

Mr. Visserplein 3
1011 Amsterdam, Niederlande

Telefon

+31 205 31 03 80

Website

http://www.portugesesynagoge.nl

Öffnungszeiten & Preise

April 1 bis October 31
Ausnahmeregelungen siehe Website
Montag
10:00 AM bis 5:00 PM
Dienstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 5:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 4:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 5:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Top 10 der Freizeitparks in den Niederlanden
Die schönsten Strände Europas

Es muss nicht immer die Karibik sein. Auch in Europa gibt es viele traumhafte Strände – von kalkweiß bis vulkanschwarz, zum Flanieren, Baden, Wellenreiten und Entspannen. Das sind die 16 schönsten Strände Europas.

Beliebte Ziele in Nordholland

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion