Aktivitäten

Rheinfähren

Basel
Route planen

In Basel verbinden nicht nur fünf Brücken das linksrheinische Grossbasel mit dem rechtsrheinischen Kleinbasel. Darüber hinaus gibt es noch vier Fähren, die St. Johann-Fähre (Ueli), die Klingental-Fähre (Vogel Gryff), die Münster-Fähre (Leu) und die St. Alban-Fähre (Wild Maa). Die Boote verkehren – absolut umweltfreundlich – als Rollfähren, d.h., sie hängen an einem über den Rhein gespannten Stahlseil und nutzen die Strömung des Flusses als Antrieb. Die Fähren sind nicht nur bei Einheimischen, sondern auch bei Touristen äußerst beliebt. Wer sich eine Fahrt nicht entgehen lassen möchte: Zentral gelegen und gut zu erreichen ist die Fährstation direkt unterhalb des Münsters.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
St. Alban-Fähre ›Wild Maa‹ und St. Johann-Fähre ›Ueli‹: Sa/So 11–17 Uhr, Mo–Fr bei schönem Wetter nach Bedarf Kein Fahrbetrieb bei Hochwasser (ab 7.90 m).
Montag
11:00 AM bis 5:00 PM
Dienstag
11:00 AM bis 5:00 PM
Mittwoch
11:00 AM bis 5:00 PM
Donnerstag
11:00 AM bis 5:00 PM
Freitag
11:00 AM bis 5:00 PM
Samstag
11:00 AM bis 5:00 PM
Sonntag
11:00 AM bis 5:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Die schönsten Höhlen der Schweiz
Außergewöhnliche Treppen in aller Welt

Spektakuläre Treppen müssen nicht unbedingt sehr hoch sein, sie dienen auch als Aussichtspunkte, Kunstwerk oder Fitnessgerät – eine Weltreise über unzählige Stufen.

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion