Bauwerke

Schloss Maretsch

Bozen
Route planen

Das Schloss Maretsch, heute ein Veranstaltungszentrum, liegt inmitten von Weinbergen und bietet von seinem Wehrturm aus einen wunderbaren Blick auf Alt-Bozen bis hin zur Rosengartengruppe der Dolomiten. Seine Ursprünge liegen im 13. Jh. Dem letzten Umbau im Renaissancestil während des 16. Jh. sind die sehenswerten Fresken in den Tagungsräumen zu verdanken.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
(letzter Einlass 12 Uhr). 14-17 Uhr (letzter Einlass 16.15 Uhr). Öffnungstage: Da es sich um ein Veranstaltungszentrum handelt, gibt es keine regelmäßigen Besichtigungstage. Sie sind auf der Webseite nachzulesen oder telefonisch zu erfragen.
Montag
9:00 AM bis 12:45 PM
Dienstag
9:00 AM bis 12:45 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 12:45 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 12:45 PM
Freitag
9:00 AM bis 12:45 PM
Samstag
9:00 AM bis 12:45 PM
Sonntag
9:00 AM bis 12:45 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Elf außergewöhnliche Bahnhöfe in aller Welt
Die schönsten Urlaubsziele der Welt

Ideen und Vorschläge für Ziele von nah bis fern, von billig bis luxuriös, von pauschal bis individuell.

Beliebte Ziele in Trentino-Südtirol

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion