Zum alten ADAC Maps
Landschaft & Natur

Schloss Schönbrunn

Wien
Route planen

Das nach einer Quelle, dem ›Schönen Brunnen‹, benannte Gebiet gelangte Mitte des 16. Jh. in den Besitz der Habsburger. 1669 begnn Johann Bernhard Fischer von Erlach im Auftrag Kaiser Leopolds I. mit dem Schlossbau. Unter Maria Theresia wurde Schönbrunn ab 1744 glanzvoll und anmutig im Spätbarock und Rokoko ausgestaltet. Den Ehrenhof umfangen niedrige Kavalierstrakte, Schlosstheater und Schlosskapelle schließen sich an. In der Mitte erhebt sich das breit gelagerte Schloss. 45 der 1441 Repräsentations- und Wohnräume können besichtigt werden. Ein Höhepunkt ist die Große Galerie, ein pompöser Rokokofestsaal, dessen Deckenmalereien Ruhm und Glanz der Habsburger versinnbildlichen. Die benachbarte Wagenburg präsentiert edle Staatskarossen, Equipagen, Schlitten und Reisesänften des 17.–19. Jh. 

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

Apr 1-Jun 30,Sep 1-Oct 31 08:00-17:30; Jul 1-Aug 31 08:00-18:30; Nov 1-Mar 31 08:00-17:00

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion