Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

St-Antoine-l'Abbaye

Saint-Antoine-l'Abbaye
Route planen

Die gotische Klosterkirche (12.–17. Jh.) liegt im Forêt de Chambaran. Die Geschichte des Antoniusordens geht bis in das 11. Jh. zurück, als ein Wallfahrer die Reliquien des hl. Antonius aus Konstantinopel mitbrachte. Hinter dem barocken Torbau erhebt sich die monumentale Westfassade der Kirche. Das spätgotische Fassadendekor verweist in seiner Perfektion auf burgundische Baumeister. Zum Kirchenschatz gehören eine Christus-Statue aus Elfenbein (16. Jh.) und eine reiche Reliquiensammlung.

Kontakt

Beliebte Ziele in Auvergne-Rhône-Alpes

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion