Zum alten ADAC Maps

Chamonix

Chamonix
Route planen

Der im Tal der Arve gelegene Skiort Chamonix wird vom 4810 m hohen Mont Blanc, dem höchsten Berg der Alpen, überragt. Seit in Chamonix 1924 die ersten Olympischen Winterspiele ausgetragen wurden, hat sich die Stadt zu einer Skiregion der Superlative entwickelt. Die Tiefschneepisten im Vallée Blanche und die guten Freeriding-Möglichkeiten locken im Winter v.a. junge Leute an. In den Sommermonaten zieht die Alpenlandschaft Wanderer und Bergsteiger in ihren Bann.
Das Musée alpin im früheren Hotel Chamonix Palace gibt einen Überblick über die Entwicklung der Stadt zum Zentrum des Alpinismus.
Mit der Zahnradbahn Chemin de Fer du Montenvers gelangt man von Chamonix zum Mer de Glace, dem Eismeer, und zu einer jährlich neu gegrabenen Eishöhle. Die Attraktion nach einer Seilbahnfahrt auf den Aiguille du Midi südlich der Stadt ist der gläserne Skywalk in 3842 m Höhe.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Mer de Glace Chamonix
Die Zahnradbahn Chemin de Fer du Montenvers führt von Chamonix zum Mer de Glace (Eismeer), dem größten Gletscher Frankreichs und viertgrößten der Alpen. Von der Bergstation Montenvers geht es mit einer Seilbahn hinab zum Gletscher. Da dieser sich seit etwa 150 Jahren immer weiter zurückzieht, muss zusätzlich ein Treppenweg hinabgestiegen werden. Große Attraktion am Mer de Glace ist eine Eishöhle, die aufgrund des raschen Rückzugs des Gletschers jedes Jahr aufs Neue gegraben werden muss. Von der Terrasse des Restaurants Le Panoramique an der Zahnradbahn-Bergstation Montenvers hat man einen guten Blick auf die Gletscherzunge. Heute hat der Gletscher noch eine Länge von etwa 12 km.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Aiguille du Midi Chamonix
Die Aiguille du Midi (3842 m) erreicht man von Chamonix aus mit der Seilbahn in zwei Etappen. Die Panoramaterrassen, das Restaurant 3842 und ein Café locken viele Touristen auf den Berg. Man sollte in guter Verfassung sein, denn die Fahrt über 2800 Höhenmeter verläuft sehr rasch. Zum Gipfel gibts dann einen Fahrstuhl auf die Gipfelterrasse auf 3842 m Höhe. Von der Aussichtsterrasse bietet sich ein beeindruckender Panoramablick über die Westalpen mit Grandes Jorasses, Mont Blanc, Monte Rosa, Matterhorn und Gran Paradiso.  Einen Ausflug Richtung Nachbarland Italien führt von der Aiguille du Midi mit der Umlauf-Kleinkabinenbahn Vallée Blanche zur Pointe Helbronner (3462 m) über dem Aostatal. 
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Musée alpin Chamonix
Das Musée alpin ist im früheren Hotel Chamonix Palace im Ortszentrum untergebracht. Es gibt einen Überblick über die Entwicklung der Ortschaft von der touristischen Erschließung der Alpen Ende des 18. Jh. bis zum 20. Jh., als Chamonix zum Zentrum des Alpinismus und des Wintersports anvancierte. Die Erstbesteigung des Mont Blanc 1786 ist ebenso ein Thema wie die ersten Olympischen Winterspiele 1924. Bis 2025 ist das Museuem wegen Restaurierung geschlossen.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Maison de la Montagne Chamonix
Im Rahmen des Projektes Interreg III - Sicherheit um den Mont Blanc - wurde das Office de Haute Montagne (OHM) aus EU-Fonds finanziert. Die Gesellschaft sieht ihre Aufgabe in der Hilfe und Prävention am Berg und richtet sich an alle Bergaktiven, die Informationen zur Sicherheit, aber auch in Kursen praxisnahe Vermittlung suchen.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Skywalk Chamonix
Nervenkitzel in 3842 m Höhe verspricht der gläserne Skywalk, der von Chamonix aus mit der Seilbahn auf den Aiguille du Midi zu erreichen ist. Von der Glaskabine ist die Aussicht auf die umliegende Bergwelt atemberaubend.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Chamonix Chamonix
Der im Tal der Arve gelegene Skiort Chamonix wird vom 4810 m hohen Mont Blanc, dem höchsten Berg der Alpen, überragt. Seit in Chamonix 1924 die ersten Olympischen Winterspiele ausgetragen wurden, hat sich die Stadt zu einer Skiregion der Superlative entwickelt. Die Tiefschneepisten im Vallée Blanche und die guten Freeriding-Möglichkeiten locken im Winter v.a. junge Leute an. In den Sommermonaten zieht die Alpenlandschaft Wanderer und Bergsteiger in ihren Bann. Das Musée alpin im früheren Hotel Chamonix Palace gibt einen Überblick über die Entwicklung der Stadt zum Zentrum des Alpinismus. Mit der Zahnradbahn Chemin de Fer du Montenvers gelangt man von Chamonix zum Mer de Glace, dem Eismeer, und zu einer jährlich neu gegrabenen Eishöhle. Die Attraktion nach einer Seilbahnfahrt auf den Aiguille du Midi südlich der Stadt ist der gläserne Skywalk in 3842 m Höhe.
Tipp der ADAC Redaktion
Gastronomie Le Panoramique Chamonix
Direkt an der Bergstation Montenvers befindet sich das Restaurant Le Panoramique, das mit seinen großen Panoramafenstern einen herrlichen Blick auf die umliegende Bergwelt ermöglicht, auch auf die Gletscherzunge des Mer de Glace, des größten Gletschers Frankreichs. Noch besser sitzt man bei schönem Wetter auf der Terrasse. Da sich der Gletscher allerdings immer weiter zurückzieht, wird man den Blick auf die Gletscherzunge vermutlich nicht mehr allzu lange vom Restaurant aus genießen können.
Tipp der ADAC Redaktion
Veranstaltungen Fête des guides de Chamonix Chamonix
Am 15. August begehen die Bergführer das ›Fête des guides de Chamonix‹ - das Bergführer-Fest, welches 1821 das erste mal stattfand. Dazu steigen sie nicht in heikle Höhen auf, sondern gedenken ihrer toten Kameraden und nehmen neue Führer in ihre Reihen auf. Nach einer morgendlichen Zeremonie vor der Kirche folgen die Medaillenübergabe und die Segnung durch den Pfarrer. Erst nachmittags geben die Bergführer eine Kostprobe ihres Könnens am Gaillands-Felsen. Am Abend veranstaltet die Stadt Chamonix zu Ehren der Bergführer Konzerte und auch am Abend zuvor finden Dinners, Konzerte und Vorführungen statt.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Chamonix Chamonix
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Taconnaz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Les Trabets  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Les Houches  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Le Montenvers  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Skigebiet Chamonix-Mont-Blanc  
Chamonix entdecken

Beliebte Ziele in Auvergne-Rhône-Alpes