Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Landsberg
Route planen

Die Landsberger Stadtpfarrkirche erstrahlt heute in prachtvollem Barock und Rokoko. Ihre Ursprünge reichen jedoch zurück ins frühe 13. Jh. Aus dieser spätromanischen Zeit erhalten ist der Taufstein im Mittelschiff. Die Gemäuer entstanden Mitte des 15. Jh. als neuer Kirchenbau, der im 17. Jh. barockisiert und bis Mitte des 18. Jh. durch eine Ausstattung des Rokoko bereichert wurden. Besondere Schmuckstücke sind der hochbarocke Säulenhochaltar von Jörg Pfeifer (1680) mit einer Huldigung der Gottesmutter durch die Völker der Erde von Antonio Trivas sowie das barocke Orgelgehäuse mit Figuren von Lorenz Luidl (1688). Der hoch aufragende schlanke Turm auf der Nordseite der Kirche birgt einen der ältesten Glockenstühle Bayerns (1417).

Kontakt

Ludwigstraße 167
86899 Landsberg, Deutschland
Telefon
+49 8191 59 494
Website
https://pg-mariaehimmelfahrt.de/

Beliebte Ziele in Bayern

Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion