ADAC Maps

Route von Dresden nach Wiesbaden

Dresden - Wiesbaden 5 h 5 min · 486 km
Routendetails anzeigen

Fahrtzeit und Streckenlänge von Dresden aus nach Wiesbaden

Von Dresden aus fahren Sie nach Wiesbaden normalerweise möglichst schnell über die A 4 Richtung Chemnitz/Leipzig/Prag, die A 5 Richtung Basel/Frankfurt/Wiesbaden/Gießen und die A 66 Richtung Wiesbaden. Diese Verbindung hat insgesamt eine Länge von 485 km und die Fahrtzeit liegt bei 5 h und 5 min (ohne verkehrsbedingte Umwege). Die aktuellen Hinweise und Verkehrsstörungen auf der Fahrtstrecke vom Startpunkt Dresden zum Zielort Wiesbaden können Sie direkt in ADAC Maps finden.
Nennenswerte Destinationen auf der Verbindung Dresden - Wiesbaden
Man kommt auf dem Verlauf dieser Strecke an Gera - Jena - Weimar - Gotha - Eisenach vorbei.

Spritkosten für die Strecke von Dresden nach Wiesbaden

Reisende sollten für Elektrofahrzeuge ausgehend von einem angenommenen Preis von 0,39 €/kWh und einem Durchschnittsverbrauch von 27,5 kWh/100km Stromkosten in Höhe von 52 € einkalkulieren. Ausgehend von einem Durchschnittsverbrauch von 7,5 l/100 km und einem Preis pro Liter von 2 € liegen die Kosten für Treibstoff bei ca. 72 €.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Verbindung

Die A 4 in Richtung Chemnitz/Leipzig/Prag, die A 72 Richtung Hof/Zwickau/Chemnitz-Rottluff, die A 9 Richtung München/Nürnberg/Bayreuth/Hof, die A 70 Richtung Würzburg/Schweinfurt/Bamberg/Kulmbach sowie die A 3 Richtung Frankfurt können als alternative Verbindung von Dresden aus nach Wiesbaden gewählt werden. Eine alternative Strecke vom Startpunkt Dresden zum Zielort Wiesbaden mit dem Motorrad, Wohnmobil oder Gespann lässt sich direkt in ADAC Maps berechnen.

Routen von Dresden

Routen nach Wiesbaden

Häufig gestellte Fragen

Zu planen ist mit Stromkosten mit einem Betrag von 52 Euro für Fahrzeuge bei einem Durchschnittsverbrauch von 27,5 Kilowattstunden pro 100 Kilometer und angenommenen Kosten von 0,39 Euro pro Kilowattstunde.