ADAC Maps

Route von Ulm nach Mailand

Ulm - Mailand 5 h 43 min · 434 km
Routendetails anzeigen

Streckenlänge und Fahrtzeit von Ulm aus nach Mailand

Im Normalfall führt Sie die Verbindung über die A 96 Richtung Bregenz/Lindau, die A13, die A2 Richtung Milano/Lugano/Locarno/Bellinzona und die A9 möglichst schnell von Ulm nach Mailand. Die Route von Ulm aus nach Mailand ist insgesamt 434 km lang und für die Fahrt sind 5 h und 43 min einzukalkulieren, wenn keine verkehrsbedingten Umwege auf dieser Fahrtstrecke vorliegen. Die aktuellen Staus und Verkehrsstörungen auf der Verbindung vom Startpunkt Ulm zum Zielort Mailand lassen sich über den ADAC Maps Routenplaner finden.
Interessante Orte auf der Route Ulm - Mailand
Sie kommen auf dem Streckenverlauf an Landquart - Chur - Thusis - Bellinzona - Como vorbei.

Kosten für die Route von Ulm aus nach Mailand

Es ist mit Stromkosten zum Laden von Fahrzeugen mit einem Betrag von 46 € zum Laden von Fahrzeugen zu rechnen auf Grundlage eines Verbrauchs von im Durchschnitt 27,5 kWh/100km und angenommener Kosten von 0,39 €/kWh. Die Kosten für Treibstoff betragen ca. 65 € auf Grundlage eines durchschnittlichen Verbrauchs von 7,5 l/100 km und eines Preises pro Liter von 2 €.

Maut- und Vignettenkosten

Maut- und Vignettenkosten sind auf dieser Route einzurechnen. Man sollte auf der Verbindung von Ulm aus nach Mailand einen Mautpreis für die Nutzung der Straßen in Höhe von ca. 5 € in Italien einkalkulieren. Der anfallende Vignettenpreis liegt in Höhe von ca. 39 € in der Schweiz. Eine alternative Route für die Fahrtstrecke von Ulm nach Mailand ohne Kosten für Maut oder Vignette lässt sich direkt über die Routenberechnung von ADAC Maps auswählen.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Strecke

Sie können eine Alternativverbindung für die Fahrt mit dem Motorrad, Wohnmobil oder Gespann in ADAC Maps suchen.

Routen von Ulm

Routen nach Mailand

Häufig gestellte Fragen

Über den ADAC Routenplaner anzeigen