Bauwerke

Bolkoburg

Bolkow
Route planen

Die teilweise restaurierte Burg besetzt einen Bergsporn und überragt die kleine Stadt Bolkow (Bolkenhain) deutlich. Eine erste Burganlage fiel dem Mongolensturm zum Opfer und wurde 1241 zerstört. Anfang des 13. Jh. entstand eine neue gotische Burganlage, die im 16. Jh. einen Umbau im Renaissancestil erfuhr. Heute ist hier ein Heimatmuseum eingerichtet, welches über die Geschichte der Stadt erzählt. Von dem 25 m hohen Burgturm hat man eine schöne Fernsicht auf die niederschlesische Tiefebene.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

Geschlossen

January 1 bis December 31
) 9:00 – 15:30 Eintritt frei (bis auf den 14. August) Dienstag – Freitag Mai – September 9:00 – 16:30 Oktober – April 9:00 – 15:30 Samstag – Sonntag Mai – September 9:00 – 17:30 April und Oktober 9:00 – 16:30 November – März 9:00 – 15:30 geschlossen: Ostern, Gotik Rock Festival Castle Party (pl, en, ru), Allerheiligen, Weihnachten, Neujahr
Montag

In der Umgebung

Alle anzeigen

Beliebte Ziele in Niederschlesien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion