Bauwerke

Bunte KERKE Lieberhausen

Gummersbach-Lieberhausen
Route planen

Ihren Namen verdankt die dreischiffige Pfeilerbasilika des 11. Jh. in Lieberhausen ihrer Ausmalung mit farbigen Fresken. Sie gehen auf das 15. Jh. zurück, wurdenb dem 16. Jh. durch weitere Darstellungen ergänzt. Der hl. Georg durchbohrt den Drachen, der Höllenschlund verschlingt eine Hofgesellschaft, Seelen werden gewogen und von Teufeln höllenwärts gekarrt oder von Engeln ins Paradies geleitet, bildliche Mahnungen an das Jüngste Gericht, die die Predigt unterstützen sollten.
Im Umkreis von Lieberhausen haben sich weitere bunte Kirchen Kunstdenkmäler bewahrt. Die Kirchen von Müllenbach, Wiedenest, Marienhagen, Marienberghausen bergen hinter meterdicken Mauern gleichfalls schöne Freskenzyklen.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
April - Oktober 09:00 - 19:00 November - März 09:00 - 18:00

In der Umgebung

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
EM 2024 in Düsseldorf

Alle wichtigen Informationen zum Austragungsort Düsseldorf im Überblick.

Beliebte Ziele in Nordrhein-Westfalen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion