Landschaft

Campo del Moro

Madrid
Route planen

Der im 19. Jh. angelegte Park Campo del Moro, den zwei Springbrunnen zieren, steigt vom Ufer des Manzanares steil an und bietet herrliche Ausblicke auf den Madrider Königspalast. Der Name, übersetzt „Maurenfeld“, bezieht sich auf den Versuch der Mauren im 12. Jh., Madrid zurückzuerobern. Die maurischen Truppen sollen dort, wo sich heute der Park befindet, ihr Lager aufgeschlagen haben. 
Der Park ist nicht vom Schloss aus zugänglich, sondern über den Paseo Virgen del Puerto.

Kontakt

April 1 bis September 30
Bei Staatsempfängen geschlossen.
Montag
10:00 AM bis 8:00 PM
Dienstag
10:00 AM bis 8:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 8:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 8:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 8:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 8:00 PM
Sonntag
9:00 AM bis 8:00 PM
Feiertag
9:00 AM bis 8:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Mallorca: 18 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele
Top 12 Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps in Barcelona

Katalanischer Jugendstil prägt das Stadtbild der spanischen Metropole mit Mittelmeerstrand. Aber auch die Gegenwart ist in Barcelona stark vertreten.

Beliebte Ziele in Autonome Gemeinschaft Madrid

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion