Museen

Klosteranlage Certosa di Pavia

Certosa di Pavia
Route planen

170 Jahre lang wurde an der 10 km nördlich von Pavia gelegenen gran­diosen Klosteranlage Certosa di ­Pavia, der Kartause von Pavia, gebaut. Gian Galeazzo Visconti hatte sie 1396 als Familiengrablege gestiftet. Die prächtige Fassade der Kloster­kirche Madonna delle Grazie zieren verschiedenfarbiger Marmor, Heiligenfiguren, Reliefs mit biblischen Szenen und Porträtmedaillons antiker und orientalischer Herrscher.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

May 1 bis August 31
Stündliche Führungen. Oktober bis März Di-Sa 9.00-11.30 und 14.30-16.30 Uhr. So 9.00-11.30 und 14.30-17.00 Uhr. April Di-So 9.00-11.30 und 14.30-17.30 Uhr.
Dienstag
9:00 AM bis 11:30 AM
und 2:30 PM bis 6:00 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 11:30 AM
und 2:30 PM bis 6:00 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 11:30 AM
und 2:30 PM bis 6:00 PM
Freitag
9:00 AM bis 11:30 AM
und 2:30 PM bis 6:00 PM
Samstag
9:00 AM bis 11:30 AM
und 2:30 PM bis 6:00 PM
Sonntag
9:00 AM bis 11:30 AM
und 2:30 PM bis 6:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen

Beliebte Ziele in Lombardei

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Klosteranlage Certosa di Pavia

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion