Zum alten ADAC Maps
Landschaft & Natur

Giara di Gesturi

Gesturi
Route planen

Die Giara di Gesturi ist eine Hochebene im Inneren Sardiniens bei der Gemeinde Gesturi. Sie steht unter Naturschutz. Hier grasen einige der letzten Wildpferde Europas und trinken aus den morastigen Seen. 600 dieser kleinen struppigen Tiere soll es auf der Giara di Gesturi geben. Granitfelsen liegen im Gelände verstreut, überwachsen mit leuchtenden Flechten, dazwischen stehen knorrige Steineichen. Ein Fernglas hilft, Moorhühner, Eulen, Bienenfresser und Eisvögel zu beobachten. Wildkatzen schleichen durchs Unterholz. Die Lage einiger Nuraghen zeigt, wie wichtig den Menschen der Frühzeit der Ausblick über das weite Land war.

Kontakt

09020 Gesturi, Italien

Infopunkt und Ticketverkauf Ostern bis Oktober.

Beliebte Ziele in Sardinien

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion