ADAC Logo
Maps
Route planen

Sassari

Sassari
Route planen

Sassari (128.000 Einw.) ist nach Cagliari die zweitgrößte Stadt Sardiniens. Sie wurde im 7./8. Jh. gegründet und erlebte im 13. Jh. als freie Stadtrepublik die erste Blüte. Glanzstück des Centro storico ist die Cattedrale di San Nicola (13. Jh.) mit einer Fassade im Stil des spanischen Kolonialbarock (17./18. Jh.). Der Innenraum im Stil der katalanischen Gotik mit eleganten Rundbögen und feingliedrigen Kreuzrippengewölbe ist schlicht und erhaben zugleich.
Das Tor zur Neustadt markiert die palmengeschmückte Piazza Castello. Von deren Ostseite führen die Portici Bargone e Crispo, Arkadengänge mit einladenden Cafés, weiter zur Piazza d'Italia. Der Salon Sassaris erweist sich als elegante Kulisse mit Stadtpalästen im neogotischen und klassizistischen Stil. In der Mitte, umkränzt von Palmen, erhebt sich das Standbild des Vittorio Emanuele II. Er war der letzte König Sardiniens und ab 1861 der erste König des geeinten Italien.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service ADAC vor Ort Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Sassari entdecken

Beliebte Ziele in Sardinien

Beliebte Regionen und Orte