Bauwerke

Grace Cathedral

San Francisco, CA
Route planen

Die neogotische Grace Cathedral steht auf dem Nob Hill, umgeben von Nobelhotels und Apartmentbauten. Die Kirche wurde 1928-64 als Sitz des Erzbischofs von Kalifornien erbaut. Großes architektonisches Vorbild war Notre-Dame in Paris. Die Paradiestüren des Hauptportals wurden in Formen gegossen, die man von den Baptisteriumstüren in Florenz angefertigt hatte. Das Labyrinthmuster des Kirchenbodens folgt dem der Kathedrale von Chartres. Durch die mit biblischen Szenen bemalten Fenster fällt buntes Licht in den Innenraum. In der AIDS Interfaith Memorial Chapel steht das Triptychon ›Das Leben Christi‹. Keith Haring entwarf das Altarbild aus Bronze und Weißgold kurz vor seinem Tod 1990. Weitere Fassungen des Werkes gibt es in New York und Paris. In der Grace Cathedral finden neben Gottesdiensten auch Chor- und Orgelkonzerte, Klassik- und Jazzabende statt.

Kontakt

1100 California Street
94108 San Francisco, CA, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Telefon

+1 415 749 6300

Fax

+1 415 749 6301

Website

http://www.gracecathedral.org
January 1 bis December 31
Montag
7:00 AM bis 6:00 PM
Dienstag
7:00 AM bis 6:00 PM
Mittwoch
7:00 AM bis 6:00 PM
Donnerstag
7:00 AM bis 6:00 PM
Freitag
7:00 AM bis 6:00 PM
Samstag
8:00 AM bis 6:00 PM
Sonntag
8:00 AM bis 7:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Die 11 ausgefallensten Tankstellen der Welt
Sehenswürdigkeiten in New York

Central Park, Freiheitsstatue, Empire State Building: Die besten Tipps für eine Tour durch New York City – plus Karte und Geheimtipps.

Beliebte Ziele in Kalifornien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion