Landschaft

Grotte di Pastena

Pastena
Route planen

Ein außergewöhnliches Naturerlebnis bieten die Höhlen von Pastena. Der Weg dorthin zweigt von der Straße zwischen Fondi und Ceprano ab. Nach etwa 10 km öffnet sich zwischen den Monti Ausoni (bis 1000 m hoch) eine Ebene, an deren Rand der kleine Ort Pastena liegt. Entdeckt wurden die Grotten 1912, für den Besuch geöffnet 1983. Mit ihren unterirdischen Seen und Flüssen zählen sie wohl zu den schönsten Tropfsteinhöhlen Italiens. Sie sind nicht nur für Touristen eine Attraktion: In den riesigen Höhlen mit den z.T. durchsichtigen Stalagmiten leben ganze Heerscharen von Fledermäusen. Für die Besucher gibt es ausgeleuchtete Wege.

Kontakt

Ab Pastena 4,5 km weiter, Ri. Castro dei Volsci
03020 Pastena, Italien

Telefon

+39 07 76 54 63 22

E-Mail

info@grottepastena.it

Website

http://www.grottepastena.it

Öffnungszeiten & Preise

March 1 bis September 30
(und auch früher: bis Einbruch der Dunkelheit).
Montag
8:00 AM bis 7:00 PM
Dienstag
8:00 AM bis 7:00 PM
Mittwoch
8:00 AM bis 7:00 PM
Donnerstag
8:00 AM bis 7:00 PM
Freitag
8:00 AM bis 7:00 PM
Samstag
8:00 AM bis 7:00 PM
Sonntag
8:00 AM bis 7:00 PM

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen

Beliebte Ziele in Latium

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion