Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Hermannsfeste

Narva
Route planen

Die estnische Hermannsfeste, Hermanni linnus, oder Burg Narva, wurde ab 1276 von den Dänen errichtet und später von den Ordensrittern erweitert. Ältester Teil der Burg ist der ›Lange Hermann‹, Pikk Hermann, er gab der Wehranlage den Namen. In der Festung erzählt das Narva Museum die schlachtenreiche Geschichte der Grenzstadt.

Kontakt

Peterburi maantee 2
20307 Narva, Estland
Telefon
+372 359 9230
Website
http://www.narvamuuseum.ee

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Montag 10:00 AM bis 6:00 PM
Dienstag 10:00 AM bis 6:00 PM
Mittwoch 10:00 AM bis 6:00 PM
Donnerstag 10:00 AM bis 6:00 PM
Freitag 10:00 AM bis 6:00 PM
Samstag 10:00 AM bis 6:00 PM
Sonntag 10:00 AM bis 6:00 PM

Beliebte Ziele in Kreis Ida-Viru

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion