Bauwerke

Kathedrale Notre-Dame Lausanne

Lausanne
Route planen

Die 1275 geweihte dreischiffige Kathedrale mit ihren fünf Türmen ist die größte gotische Kirche der Schweiz. Die ­Apostelpforte an der Südseite besticht durch Figuren von ungeheurer Ausdruckskraft. Wunderschöne Bilder zeigt die Rosette am südlichen Querschiff (Anfang des 13. Jh.) mit Darstellungen des Lebens im Jahresverlauf. Eine Besonderheit ist der Nachtwächter, dessen Stimme auch heute noch zu jeder Stunde von 22 bis 2 Uhr früh vom 75 m hohen Mittelturm erschallt, eine Tradition seit 1405. Der etwas niedrigere Südwestturm gewährt einen schönen Blick auf die Stadt.

Kontakt

April 1 bis September 30
Montag
9:00 AM bis 7:00 PM
Dienstag
9:00 AM bis 7:00 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 7:00 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 7:00 PM
Freitag
9:00 AM bis 7:00 PM
Samstag
9:00 AM bis 7:00 PM
Sonntag
9:00 AM bis 7:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Die schönsten Höhlen der Schweiz
Außergewöhnliche Treppen in aller Welt

Spektakuläre Treppen müssen nicht unbedingt sehr hoch sein, sie dienen auch als Aussichtspunkte, Kunstwerk oder Fitnessgerät – eine Weltreise über unzählige Stufen.

Beliebte Ziele in Kanton Waadt

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Kathedrale Notre-Dame Lausanne

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion