Bauwerke

Kathedrale von Avignon

Avignon
Route planen

Der romanischen Cathédrale Notre-Dame-des-Doms aus dem 12. Jh. wurden im 14. Jh. seitlich Kapellen angefügt, der mächtige Westturm wurde nach seinem Einsturz um 1425 neu errichtet, die vergoldete Marienfigur erst 1859 ergänzt. Das Mausoleum von Papst Johannes XXII. aus dem 14. Jh. ist ein wahres Meisterwerk gotischer Schnitzkunst. Mit dem Palais des Papes und der Pont St-Bénézet zählt die Kathedrale seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Kontakt

January 1 bis December 31
Montag
6:30 AM bis 12:00 PM
und 2:30 PM bis 5:30 PM
Dienstag
6:30 AM bis 12:00 PM
und 2:30 PM bis 5:30 PM
Mittwoch
6:30 AM bis 12:00 PM
und 2:30 PM bis 5:30 PM
Donnerstag
6:30 AM bis 12:00 PM
und 2:30 PM bis 5:30 PM
Freitag
6:30 AM bis 12:00 PM
und 2:30 PM bis 5:30 PM
Samstag
6:30 AM bis 12:00 PM
und 2:30 PM bis 5:30 PM
Sonntag
9:00 AM bis 12:00 PM
und 2:30 PM bis 5:30 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Sehenswürdigkeiten in Paris – vom Eiffelturm bis Montmartre

Beliebte Ziele in Provence-Alpes-Côte d’Azur

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion