Museen

Leuchtturm

Westerhever
Route planen

Der Leuchtturm Westerhever südwestlich des Dorfes ragt als beeindruckendes Bauwerk 41,5 m in die Höhe und erhebt sich über die Weiten des Wattenmeers. Rot-weiß geringelt und mit zwei kleinen Häuschen links und rechts steht er da wie ein Leuchtturm aus dem Bilderbuch. Als Fotomotiv und Attraktion für Touristen zieht der Leuchtturm Besucher aus aller Welt an.

Fußweg und Lage des Leuchtturms

Als bekanntes Wahrzeichen der deutschen Nordseeküste dient der Leuchtturm Westerhever bis heute als Navigationshilfe für Schiffe, die die Nordsee befahren. Er befindet sich auf der Halbinsel Eiderstedt in Schleswig-Holstein in der Nähe des Dorfes Westerhever und wurde zwischen 1906 und 1908 erbaut. Ab dem Parkplatz am Deich führt zu dem Leuchtturm ein 2,5 km langer Fußweg durch die Küstenlandschaft und bietet einen schönen Blick auf das Wattenmeer und die Natur. Der ausgeschilderte Weg verändert sich je nach Wetter und Gezeitenverhältnissen, daher ist es ratsam sich über diese zu informieren und festes Schuhwerk zu tragen. 

Besichtigung des Leuchtturms Westerhever und unberührte Natur

Bei einer Führung lässt sich der Turm auch von innen besichtigen und von der Spitze die spektakuläre Aussicht genießen. Der Aufstieg ist über eine sehr schmale Treppe mit 157 Stufen möglich, aber der Ausblick von oben belohnt alle Mühen. Die Umgebung des Leuchtturms Westerhever zeigt eine einzigartige Naturkulisse, denn das Wattenmeer zählt als UNESCO-Weltnaturerbe und bietet einen großen Lebensraum für Tier- und Pflanzenarten. Touristen und Besucher können Wattwanderungen unternehmen und so Einblicke in die faszinierende Welt des Watts erhalten. Zudem kann man im Umfeld des Leuchtturmes auch einige Vögel wie Seeschwalben, Austernfischer oder Möwen bei einem Küstenspaziergang beobachten, daher ist hier ebenfalls ein Paradies für Vogelbeobachter.

Kontakt

Standard-Preisliste

Turmbesichtigung nur mit Führung möglich (Anmeldung und Tickets ausschließlich im Info-Hus am Parkplatz, Ahndelweg 4. Vorbestellungen telefonisch +49 4865 12 06) Kinder unter 8 Jahren dürfen an der Besichtigung nicht teilnehmen.

Erwachsene
6,00 €
Kinder · 8-16 Jahre
3,00 €

In der Umgebung

Alle anzeigen
Die besten Orte in Deutschland zur Vogelbeobachtung
16 besonders schöne Orte in Deutschland

Um die Schönheit der Natur zu erleben und spektakuläre Bauwerke zu entdecken, muss man nicht unbedingt ins Ausland reisen. 

Wissenswertes

Für die Turmbesichtigung mit Führung erfolgt die Anmeldung und der Verkauf der Eintrittskarten im Info-Hus am Parkplatz, Ahndelweg 4 in Westerhever. Hier erhält man zudem auch Auskünfte über Exkursionen und Gezeiten. Wichtig zu beachten ist, dass Kinder unter 8 Jahren aus versicherungstechnischen Gründen nicht mit auf den Turm dürfen.

Beliebte Ziele in Schleswig-Holstein

Häufig gestellte Fragen

Am Leuchtturm Westerhever gibt es keine Möglichkeit direkt essen zu gehen. In den umliegenden Ortschaften gibt es Restaurants, Cafés oder Gasthöfe.

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion