Bauwerke

Musée du Pays Châtillonnais - Trésor de Vix

Châtillon-sur-Seine
Route planen

Das Musée du Pays Châtillonnais zeigt neben gallorömischen Funden aus der Quelle der Douix viel Informatives über die Region um Châtillon.
Die eigentliche Attraktion des Museums aber ist der Schatz von Vix. Es handelt sich dabei um die Grabbeigaben einer keltischen Prinzessin, die am Mont Lassois (307 m) bei Vix beerdigt worden war. Neben einem Golddiadem und Resten des vierrädrigen Zeremonialwagens, auf dem die Prinzessin aufgebahrt worden war, zieht der ebenfalls hier gefundene ›Krater von Vix‹ die Blicke auf sich - ein 1,64 m hohes, 208 kg wiegendes und 1100 l fassendes Weingefäß, das um 530 v.Chr. Entstanden sein dürfte.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Dieser Inhalt wurde automatisch mit DeepL übersetzt.
Montag
10:00 AM bis 5:30 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 5:30 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 5:30 PM
Freitag
10:00 AM bis 5:30 PM
Samstag
10:00 AM bis 5:30 PM
Sonntag
10:00 AM bis 5:30 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen

Beliebte Ziele in Bourgogne-Franche-Comté

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Musée du Pays Châtillonnais - Trésor de Vix

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion