Museen

Museo della Geotermia

Larderello
Route planen

30 km nördlich von Massa Marittima befindet sich bei Larderello das erste geothermische Kraftwerk der Welt, das bereits 1913 in Betrieb ging. Hier liegt vulkanischer Magmabrei nur wenige hundert Meter unter der Erdoberfläche. Er lässt das zirkulierende Wasser verdunsten und drückt den Dampf unter hohem Druck durch Risse und Spalten an die Oberfläche. Das rund 200 km² große geothermische Gebiet wird auch Valle del Diavolo, Teufelstal, genannt. Heute decken die hier angesiedelten geothermischen Kraftwerke rund 30 % des Energiebedarfs der Toskana. Das moderne Museo della Geotermia informiert mithilfe multimedialer Techniken über die Geschichte der Geothermie und ihre Nutzung in der Region.

Kontakt

March 15 bis September 15
Geschlossen: 1. Januar, Ostern, 24. und 25. Dezember.
Montag
9:00 AM bis 12:00 PM
und 1:30 PM bis 5:30 PM
Dienstag
9:00 AM bis 12:00 PM
und 1:30 PM bis 5:30 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 12:00 PM
und 1:30 PM bis 5:30 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 12:00 PM
und 1:30 PM bis 5:30 PM
Freitag
9:00 AM bis 12:00 PM
und 1:30 PM bis 5:30 PM
Samstag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 1:30 PM bis 6:30 PM
Sonntag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 1:30 PM bis 6:30 PM
Feiertag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 1:30 PM bis 6:30 PM

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen
Elf außergewöhnliche Bahnhöfe in aller Welt
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen

Hier entdecken Sie welche Nachtzug-Routen durch Europa besonders interessant sind für Ihren Städtetrip.

Beliebte Ziele in Toskana

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion