ADAC Logo
Maps
Route planen
Architektur & Denkmal

Pauluskirche

Kirchheimbolanden
Route planen

In Kirchheimbolanden ließen sich die Grafen Nassau-Weilburg von 1738 bis 1740 eine dreiflügelige Schlossanlage erbauen, von der noch der Ostflügel und der Schlossgarten erhalten sind. Wunderschön sind die Rokoko-Stukkaturen in der ehemaligen Schlosskirche, der heutigen Pauluskirche. Auf der Orgel mit ihren 45 Registern und 2850 Pfeifen spielte 1778 der junge Mozart.

Kontakt

Amtsstraße 5-7
67292 Kirchheimbolanden, Deutschland
Telefon
+49 6352 55 39
May 1 bis September 30
Sonntag 2:00 PM bis 5:00 PM

Beliebte Ziele in Rheinland-Pfalz

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion