Bauwerke

Santa Scolastica und Sacro Speco

Subiaco
Route planen

Hier gründeten Benedikt von Nursia und seine Schwester Scholastica im 6. Jh. die ersten Klöster und schufen den Grundstein nicht nur für den Orden der Benediktiner, sondern - durch die Benediktinische Regel - für das gesamte europäische Klosterwesen. Subiaco ist Ziel vieler Pilger. S. Scolastica, das ältere der beiden Klöster, verfügt über einen bezaubernden dreigeschossigen Kreuzgang, ein Werk der Künstlerfamilie der Cosmaten. Etwas außerhalb lehnt sich das Kloster S. Benedetto an eine Felswand über dem Aniene-Tal. Der Legende nach steht es über der Grotte, in der Benedikt drei Jahre lang meditiert hatte. Die Klosterbauten sind vollständig mit Fresken ausgemalt.
In der Foresteria, die über 55 Zimmer verfügt, kann man übernachten, oder einfach nur eine warme Mahlzeit zu sich nehmen.

Kontakt

January 1 bis December 31
Montag
9:00 AM bis 12:15 PM
und 3:30 PM bis 6:15 PM
Dienstag
9:00 AM bis 12:15 PM
und 3:30 PM bis 6:15 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 12:15 PM
und 3:30 PM bis 6:15 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 12:15 PM
und 3:30 PM bis 6:15 PM
Freitag
9:00 AM bis 12:15 PM
und 3:30 PM bis 6:15 PM
Samstag
9:00 AM bis 12:15 PM
und 3:30 PM bis 6:15 PM
Sonntag
9:00 AM bis 12:15 PM
und 3:30 PM bis 6:15 PM

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen

Beliebte Ziele in Latium

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Santa Scolastica und Sacro Speco

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion