Bauwerke

Schloss Windsor

Windsor
Route planen

Zu den beliebtesten Reisetipps für einen Tagesausflug ab London gehört Windsor Castle in Windsor, in der Grafschaft Berkshire. Wie kaum ein anderer Palast ist die mächtige Burg eng mit dem britischen Königshaus verbunden. Queen Elizabeth II. verbrachte die meisten Wochenenden lieber in Windsor als im Buckingham Palace im Zentrum von London und auch King Charles ist häufig hier anzutreffen.

Die Wurzeln des heute größten durchgängig bewohnten Schlosses der Welt reichen ins frühe Mittelalter zurück. Wilhelm der Eroberer ließ 1078 eine Holzburg errichten, die im 14. Jahrhundert von Edward III. abgerissen und durch einen steinernen Bau ersetzt wurde. Viele weitere Aus- und Umbauten folgten und allmählich wandelte sich Windsor Castle von einer mittelalterlichen Trutzburg zu einem prächtigen Palast.

Der Besuch von Windsor Castle: Routenplaner

Am Eingang zur Burg erhalten Besucherinnen und Besucher eine Karte, die den festgelegten Besucherweg beschreibt. Wer keinen Reiseführer mitbringt, sollte sich einen Audioguide leihen, um mehr über das Anwesen zu erfahren. Zu den Höhepunkten gehören die zeremoniellen und historischen Staatsgemächer im Nordflügel des Upper Ward und die Semi-State Rooms, die privaten Wohnräume von George IV.

Weitere Sehenswürdigkeiten im Windsor Castle

Ebenfalls im Nordflügel befinden sich das detailreich gestaltete riesige Puppenhaus von Queen Mary und die Nordterrasse, der private Garten der Königsfamilie. Der Südflügel ist nicht zugänglich. Der mächtige Rundturm (Round Tower) trennt den Upper Ward vom Lower Ward mit der St. George’s Chapel und dem Glockenturm (Curfew Tower).

Die gotische St. George’s Chapel von Windsor Castle

Bei der Kapelle handelt es sich tatsächlich um eine große gotische Kirche, in der zahlreiche Mitglieder des Königshauses bestattet sind. Auch viele Hochzeiten und Taufen fanden hier statt. Außerdem ist sie die offizielle Kapelle des 1348 gegründeten Hosenbandordens, dessen Flaggen den Innenraum schmücken.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

March 1 bis October 31
Öffnungszeiten St George's Chapel Mo, Do, Fr und Sa 10:00-16:15 Uhr
Montag
10:00 AM bis 5:15 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 5:15 PM
Freitag
10:00 AM bis 5:15 PM
Samstag
10:00 AM bis 5:15 PM
Sonntag
10:00 AM bis 5:15 PM
Feiertag
10:00 AM bis 5:15 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen
Die 13 außergewöhnlichsten Straßen der Welt
Die 11 außergewöhnlichsten Kreisverkehre der Welt

Kreisverkehre erhöhen durch geringe Fahrzeuggeschwindigkeit und weniger Konfliktpunkte die Verkehrssicherheit. Der erste wurde 1899 in Görlitz eröffnet. Hier eine Auswahl der spektakulärsten Kreisel der Welt.

Wissenswertes zu Windsor Castle

Queen Elizabeth II. wurde 2022 neben ihrem Ehemann Prince Philip in der King George VI Memorial Chapel, einer Seitenkapelle der St. George’s Chapel, bestattet. Die Queen hatte diese Kapelle 1962 für ihren Vater anlegen lassen, der hier ebenso die letzte Ruhe fand wie seine Frau Elizabeth und ihre Tochter Princess Margaret.

Beliebte Ziele in England

Häufig gestellte Fragen

In der Burg selbst gibt es das Undercroft Café in einem mittelalterlichen Kellerraum unterhalb der St. George’s Hall, in dem früher die Dienerschaft speiste.

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion