Zum alten ADAC Maps
Landschaft & Natur

Valle di Susa

Susa
Route planen

Milchstraße, Via Lattea, heißt eines der größten Skigebiete Italiens. Die Höhen um das Valle di Susa bieten 400 km Skipisten, 71 Lifte und Bergbahnen. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören der Ort Susa mit römischen Ruinen der Kaiserzeit und das Kloster Abbazia Sant'Antonio Ranverso mit Fresken des 15. Jh. Und Sacra di San Michele, eine Klosteranlage, für deren Bau der Erzengel Michael selbst die Steine auf den Monte Pirchiriano (962 m) trug, so die Legende.

Kontakt

Beliebte Ziele in Piemont

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion