Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Villa Malpensata

Lugano
Route planen

Die Villa Malpensata wurde in der ersten Hälfte des 18. Jh. am Ufer des Lago di Lugano erbaut. Antonio Caccia überließ sie nach seinem Tod 1893 der Stadt mit dem Wunsch, hier ein Museum einzurichten. Doch sollten etliche Jahrzehnte vergehen, bis das Gebäude restauriert und schließlich im Jahr 1973 für Wechselausstellungen eröffnet wurde. Seit 2019 beherbergt die Villa Malpensata das MUSEC, das Museo delle Culture, das sich mit außereuropäischen Kulturen beschäftigt.

Kontakt

Preise je nach Ausstellung.

Beliebte Ziele in Republik und Kanton Tessin

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion