ADAC Maps

Route von Hamburg nach Rimini

Hamburg - Rimini 15 h 29 min · 1,470 km
Routendetails anzeigen

Fahrtzeit und Streckenlänge von Hamburg aus nach Rimini

Sie fahren nach Rimini von Hamburg aus in der Regel am schnellsten über die A 7 Richtung Hannover/Seevetal-Ramelsloh, die A 2 Richtung Berlin/Braunschweig, die A 14 Richtung Dresden/Halle/Leipzig, die A 9 Richtung München/Erfurt, die A 99 Richtung Salzburg/Innsbruck/Messe, die A 8 Richtung Salzburg/Innsbruck, die A12, die A13 Richtung Brenner/Innsbruck-Süd, die A22 sowie die A14 Richtung Ancona/Ravenna/Padova/tangenziale. Die 1470 km lange Strecke vom Startpunkt Hamburg zum Zielort Rimini kann in 15 h und 29 min absolviert werden (ohne verkehrsbedingte Umleitungen). Über die Routenberechnung von ADAC Maps lassen sich Informationen über eventuelle Verzögerungen durch Staus oder Verkehrsstörungen auf dieser Verbindung anzeigen.
Nennenswerte Orte auf der Route
Die Strecke vom Startpunkt Hamburg zum Zielort Rimini führt vorbei an Peine - Braunschweig - Bernburg - Bayreuth - Ingolstadt - Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brenner - Bozen - Trient - Verona - Mantua - Modena - Rimini.

Kosten mit dem PKW für die Route Hamburg - Rimini

Mit Stromkosten in Höhe von 157 € ist zum Laden von Fahrzeugen zu rechnen (durchschnittlicher Verbrauch 27,5 kWh/100km, angenommene Kosten 0,39 €/kWh). Kosten für das Tanken von ca. 220 € sollten eingeplant werden (Durchschnittsverbrauch: 7,5 l/100 km, Preis pro Liter: 2 €).

Maut- und Vignettenkosten mit dem PKW für die Strecke von Hamburg nach Rimini

Maut- sowie Vignettenkosten sind auf der Verbindung Hamburg - Rimini einzurechnen. Es ist von Mautkosten für die Nutzung der Straßen in Höhe von ca. 11 € in Österreich und ca. 37 € in Italien auszugehen. Man sollte von Vignettenkosten in Höhe von ca. 9 € in Österreich ausgehen. Eine Alternativroute für die Strecke von Hamburg nach Rimini, auf der keine Kosten für Maut und Vignette anfallen, lässt sich direkt über den ADAC Maps Routenplaner errechnen.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Strecke

Die A 7 in Richtung Hannover/Seevetal-Ramelsloh, die B179, die A12, die A13 Richtung Brenner/Innsbruck-Süd, die A22 und die A14 Richtung Ancona/Ravenna/Padova/tangenziale können als Alternativverbindung von Hamburg nach Rimini gefahren werden. Die Berechnung einer Alternativstrecke vom Startpunkt Hamburg zum Zielort Rimini mit dem Motorrad, Wohnmobil und Gespann lässt sich direkt im ADAC Routenplaner vornehmen.

Routen von Hamburg

Routen nach Rimini

Häufig gestellte Fragen

15 Stunden und 29 Minuten (ohne verkehrsbedingte Umwege)