ADAC Maps

Route von Rom nach Köln

Rom - Köln 14 h 58 min · 1,408 km
Routendetails anzeigen

Streckenlänge und Fahrtzeit von Rom nach Köln

Die Route über die A1 Richtung Arezzo/Firenze, die A50 Richtung tangenziale, die A9 Richtung Como/Chiasso, die A2, die A 5 sowie die A 3 Richtung Köln führt Sie im Normalfall möglichst schnell von Rom aus nach Köln. Die Verbindung von Rom aus nach Köln hat insgesamt eine Länge von 1408 Kilometern und für die Fahrt sollten 14 Stunden und 58 Minuten eingerechnet werden, wenn keine verkehrsbedingten Umwege auf dieser Fahrtstrecke vorliegen. In ADAC Maps lassen sich aktuelle Verkehrsstörungen und Hinweise für die Route vom Startpunkt Rom zum Zielort Köln finden.
Nennenswerte Orte auf der Verbindung Rom - Köln
Relevante Zielorte auf dieser Strecke sind Orvieto - Modena - Parma - Piacenza - Como - Bellinzona - Luzern - Lörrach - Offenburg - Karlsruhe - Heidelberg - Limburg - Siegburg.

Kosten für die Verbindung von Rom nach Köln

Die Stromkosten für Fahrzeuge belaufen sich auf 151 Euro. Auf Grundlage eines Durchschnittsverbrauchs in Höhe von 7,5 Litern je 100 Kilometer und eines Preises pro Liter von 2 Euro liegen die Kosten für das Tanken bei dieser Route bei ca. 211 Euro.

Vignetten- und Mautkosten

Maut- und Vignettenkosten sind zum Befahren der Strecke vom Startpunkt Rom zum Zielort Köln zu zahlen. Reisende müssen auf dieser Route mit Vignettenkosten für die Befahrung der Straßen in Höhe von ca. 39 € in der Schweiz rechnen. Es müssen zu zahlende Mautkosten in Höhe von ca. 52 € in Italien einkalkuliert werden. Die Berechnung einer Alternativverbindung für die Fahrtstrecke von Rom nach Köln, auf der keine Kosten für Maut oder Vignette zu leisten sind, kann im ADAC Routenplaner erfolgen.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Verbindung

Eine Alternativroute Rom - Köln mit dem Motorrad, Wohnmobil und Gespann lässt sich in ADAC Maps anzeigen.

Routen von Rom

Routen nach Köln

Häufig gestellte Fragen

Sie können die Kalkulation einer Alternativroute Rom - Köln mit dem Motorrad, Wohnmobil und Gespann direkt in ADAC Maps durchführen.