ADAC Logo
Maps
Route planen

Nessebâr

Nessebâr, Bulgarien
Route planen

Die Altstadt von Nessebâr gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auf der über einen schmalen Damm erreichbaren malerischen Halbinsel haben die Griechen und Römer, Byzantiner und mittelalterlichen Bulgaren ihre Spuren hinterlassen. Man trifft auf enge, von den vorspringenden Holzerkern beschattete Gassen und jede Menge mittelalterliche Kirchen. Darunter die keramikgeschmückte Pankratorkirche. Sveti Stefan zieren wunderbare, zwischen dem 16. und 18. Jh. enstandene Wandmalereien, und an der Kirche des hl. Aliturgetos lassen sich kunstvolle graphische Muster aus weißem Kalk- und rotem Backstein studieren.

4 km nördlich von Nessebâr liegt der größte Ferienort der südlichen Schwarzmeerküste, Sonnenstrand (Slâncev Brjag).

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service ADAC vor Ort Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Nessebâr entdecken

Beliebte Regionen und Orte

Nessebâr