Bauwerke

Befreiungshalle

Kelheim
Route planen

Die Befreiungshalle aus dem 19. Jahrhundert ist das Wahrzeichen von Kelheim und liegt südwestlich von Regensburg. Das Baudenkmal erinnert an den Befreiungskrieg vor Napoleon und ist das ideale Ausflugsziel für Kunstinteressierte. Die Befreiungshalle liegt auf dem Michelsberg, von dem aus man einen guten Blick auf die vorbeifließende Donau hat.

Anlass zum Bau der Befreiungshalle in Kelheim

König Ludwig I. gab die Freiheitshalle in Kelheim zwischen den Jahren 1842 und 1863 in Auftrag. Der erste Architekt war Friedrich von Gärtner, er strebte den antiken und christlichen Zentralbaustil an. Nach seinem Tod übernahm Leo von Klenze die Planung der Befreiungshalle und veränderte die bereits bestehenden Pläne. Das Bauwerk ist mit 18 Kolossalstatuen versehen. Diese stehen für die deutschen Stämme, welche von 1813 bis 1815 einen Befreiungskrieg gegen Napoleon führten. Die Einweihungsfeier fand am 50. Jahrestag der Völkerschlacht am 18. Oktober 1863 statt.

Die Architektur der Befreiungshalle Kelheim

Die Kuppel der Befreiungshalle ist 45 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 49 Metern. Besucher können die 34 Siegesgöttinnen aus weißem Carrara Marmor bestaunen, die auf Marmorsockeln in einem Kreis stehen. Die bronzenen Schilder der Siegesgöttinnen wurden aus erbeuteten französischen Kanonen gegossen. Das sieben Meter hohe Eingangstor besteht aus dem restlichen Material der Kanonen. Durch die 80-stufige Treppe gelangt man in das Innere der Befreiungshalle. Des Weiteren kann man über eine enge Wendeltreppe die Aussichtsplattform betreten und von dort die schöne Aussicht genießen.

 

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

March 6 bis December 31
Kartenverkauf bis 17:15 Uhr
Freitag
9:00 AM bis 6:00 PM
March 6 bis December 31
Kartenverkauf bis 17:15 Uhr
Donnerstag
9:00 AM bis 6:00 PM
March 6 bis December 31
Kartenverkauf bis 17:15 Uhr
Mittwoch
9:00 AM bis 6:00 PM
March 6 bis December 31
Kartenverkauf bis 17:15 Uhr
Dienstag
9:00 AM bis 6:00 PM
March 6 bis December 31
Kartenverkauf bis 17:15 Uhr
Montag
9:00 AM bis 6:00 PM
March 6 bis December 31
Kartenverkauf bis 17:15 Uhr
Sonntag
9:00 AM bis 6:00 PM
March 6 bis December 31
Kartenverkauf bis 17:15 Uhr
Samstag
9:00 AM bis 6:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
EM 2024 in München
Deutschlands schönste Seen

Sommer, Sonne, Wasser, Strand: Wer nach Erfrischung und Spaß sucht, kommt auch in Deutschland voll auf seine Kosten. 

Wissenswertes

Heute ist die Befreiungshalle ein beliebtes Ausflugsziel mit einem wunderbaren Ausblick und einer guten Lage zwischen Altmühl und Donau. Auf der Donau kann man auch während einer Schifffahrt die Freiheitshalle bestaunen.

Beliebte Ziele in Bayern

Häufig gestellte Fragen

Auf der östlichen Seite des Gebäudes sind es 84 Stufen bis zum Eingangsportal. Im unteren Teil gibt es eine 40-stufige Doppeltreppenanlage, welche nordsüdlich ausgelegt ist. Für Menschen mit einer Gehbehinderung gibt es einen Aufzug auf der Rückseite des Eingangs (Nordseite).

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion